DSC_3188_2-1024

Trailcamp Gardasee

fitrabbit-banner

fitRabbit Produkttest

9. April 2013 Kommentare deaktiviert Blog, Training

12 Tage bis zum Linz Halbmarathon

Der erste Saisonhöhepunkt 2013 steht schon fast vor der Tür und ich bin auf jeden Fall gut vorbereitet. Ich habe dieses Jahr bekanntlich fast ausschließlich auf Laufen umgestellt und habe entsprechend mehr Laufkilometer in den Beinen als die Jahre zuvor, seit 1.1. genau genommen 728.
Wobei – verantwortlich dafür ist auch das Wetter, ich freue mich schon riesig wieder einiges vom Training auf das Rad verlagern zu können.

Eine kleine Dummheit ist mir voriges Wochenende ‘passiert’, ich war 3 Tage hintereinander mit einem bereits älteren Schuh unterwegs und habe nun leichte Schienbeinprobleme. Mit Beinwell Salbe, viel Dehnen und v.a. ausrangieren der Schuhe, die ausgedient haben ist schon wieder fast alles ok. Man sollte Schuhe einfach nicht bis ans Limit laufen, das Problem ist nur immer der Preis von einem neuen Paar. V.a. wenn ich nach den gelaufenen Kilometern gehe, brauche ich alle 3-4 Monate neue Laufschuhe. “Dein Sport ist ein Fassl ohne Boden” hat ja meine liebe Mama schon vor 10 Jahren gesagt.

Aber egal, zurück zum Halbmarathon: es ist in der Vorbereitung nicht alles perfekt gelaufen, aber wann ist das schon der Fall? Ich denke, dass eine Zeit von 1:35 realistisch ist, 1:33 machbar und an einem genialen Tag vielleicht sogar die 1:30. Damit lehne ich mich schon ziemlich weit aus dem Fenster, aber wer weiß welche Reserven ich am Wettkampftag auspacken kann!
Jedenfalls freue ich mich schon sehr nach den vielen Trainingsstunden- und Kilometern endlich wieder bei einem Wettkampf am Start zu stehen – v.a. ist die Stimmung in Linz auf der Landstraße der Wahnsinn!

Comments are closed.